Ob jung, ob alt - bei uns sind Sie zu Hause!

Baubeginn zur Umgestaltung der Freianlagen im Wohngebiet „Alte Bergstraße“

 

Das Umfeld der Wohnhäuser im Wohngebiet „Alte Bergstraße“ erinnert noch an die 50er Jahre, als die Mehrfamilienhäuser gebaut wurden. Nun werden die Außenanlagen neu gestaltet. Die Maßnahme umfasst insgesamt eine Fläche von 10.000 m². Im Einzelnen sollen 900 m² Weg und ca. 1.700 m² Straße sowie Zuwege eingerichtet, neue verschließbare Mülltonnenplätze geschaffen sowie Wäscheplätze angelegt werden. Insbesondere erhält jede Mietwohnung einen Autostellplatz.

Zur Sicherstellung einer besseren Entwässerung erhalten alle Wohnhäuser einen Traufstreifen mit Waschkies.

Die Pflanzung neuer Bäume und Sträucher sollen überdies das Wohngebiet begrünen. Abgerundet wird die Maßnahme mit der Aufstellung von Parkbänken und Einrichtung von Fahrradstellplätzen, so dass die Neugestaltung der Außenanlagen ein „Zugewinn“ für das gesamte Wohngebiet ist.

Gesellschafter
Verband